Veranstaltungen

Sa., 08.07.2023 | 19 Uhr

Kabarett im Sommergarten

mit Carolin Fischer und Enrico Wirth von den academixer

Foto Kabarett im Sommergarten

Sommergarten am Volkshaus

Eintritt 15,00 € Karten unter 0160-6422955 oder an der Abendkasse

Veranstalter: Kulinaria & Kultur Eventservice

Fr., 27.10.2023 | 16 Uhr

Kinder-Theater

Chaos im Kinderzimmer

Foto Kinder-Theater

Volkshaus Großer Saal

Eine Abenteuer-Geschichte. Chaos ist ein anderes Wort für Unordnung. Die Geschichte ist über 2 Schwestern. Die große Schwester hat Geburtstag. Sie bekommt ganz viele neue Sachen. Und sie darf jetzt länger aufbleiben. Sie muss erst eine Stunde später ins Bett. Die kleine Schwester ist neidisch. Sie möchte auch länger aufbleiben. Und sie möchte auch neue Sachen haben. Die kleine Schwester wünscht sich: Die große Schwester soll weg! Aber wie kann die große Schwester verschwinden? Dabei hilft ihr ein Drache. Der Drache hat viel Fantasie. Das heißt: Er stellt sich viele Sachen vor. Die kleine Schwester und der Drache reisen zum Bespiel in dunkle Höhlen, gruselige Wälder und Hexen-Küchen. Finden die beiden eine Lösung für das Problem mit der großen Schwester?
Das Theater-Stück ist ab 4 Jahre.
Ticketpreis pro Person: 8,00 € zzgl. VVK Gebühr

Veranstalter: Stadt Pegau

Tickets online

So., 19.11.2023 | 19 Uhr

Zwinger DUO

Zwei Genies am Rande des Wahnsinns

Foto Zwinger DUO

Volkshaus Großer Saal

Eine Komödie der Woesner Brothers, gespielt von Peter Kube und Jürgen Haase
Ein ehemaliger Staatsschauspieler und ein Komiker in Geldnot treffen auf einer Probebühne aufeinander, um gemeinsam einen Auftritt zu erarbeiten, für den beide über ihre Agenten gebucht sind. Dass sich die beiden nicht ausstehen können, ist noch das geringste Problem. Denn während der eine glaubt, er sei für eine Hochzeit gebucht, ist der andere überzeugt, es geht um eine Beerdigung. So eskaliert die Probe schnell zu einem Wirrwarr aus Missverständnissen, bei dem nicht nur die Bühnenarbeiter und Putzkräfte ihr blaues (Theater)Wunder erleben.
Ticketpreis pro Person: 22,- € zzgl. VVK Gebühr

Veranstalter: Stadt Pegau

Tickets online

Sa., 02.12.2023 | 20 Uhr

Alles Rot

SILLY Tribute Band

Foto Alles Rot

Volkshaus Großer Saal

Nur wenige deutschsprachige Bands genießen hierzulande höchstes Ansehen und tiefste Verehrung wie die 1978
gegründete ostdeutsche Formation Silly.
ALLES ROT - Die Silly-Tribute-Band aus Leipzig folgt nun den Spuren dieser einzigartigen Kultband und greift unter der
Vielzahl der Songs die wohl bekanntesten heraus, um durch eine authentische und perfekte Interpretation ihr
Publikum zu begeistern.
Natürlich wird dabei die umfassende Bandbreite der Silly-Historie bedacht; der sehr bewegten und unglaublich
kreativen Schaffensphase der Tamara-Danz-Ära gilt aber das besondere Augenmerk. Diese Zeit ist auch von der
engen Zusammenarbeit der Band mit dem Lyriker Werner Karma gekennzeichnet, der mit seinen tiefschürfenden,
hintergründigen aber auch sehr poetischen Texten zur Elite der deutschen Dichter der Gegenwart zählt. Er fand in
Silly eine Rockformation, die solche Texte adäquat, innovativ und stilsicher umzusetzen verstand.
Bei ALLES ROT steht nun mit der Sängerin Sarah Merseburger eine Frontfrau auf der Bühne, die einer neuen
Generation exzellenter Interpretinnen angehört und die Sillys Lieder in ihrer eigenen zupackenden und stilsicheren
Art darzubieten weiß, um damit die Zuhörer von der ersten Minute an in ihren Bann zu ziehen.
Ihr zur Seite steht eine Band, die aus professionellen Musikern besteht und die Musik von Silly so erklingen lässt,
dass keine Wünsche offenbleiben. Kraftvoll direkt, melodisch und atmosphärisch dicht... keine Facette der
Musikalität wird ausgespart und genau damit fesselt ALLES ROT das überwältigte und begeisterte Publikum.
Pressestimmen:
(Quelle: Auszug aus einem Interview von Silly bei „Deutsche Mugge Musikmagazin“ vom 01.10.2021)
Ihr habt jetzt eine Tribute-Band, nämlich die ALLES ROT BAND aus Sachsen.
Ist das für Euch ein Ritterschlag und eine Ehre, dass sich andere Musiker Euren Werken
widmen, oder ist das für Euch eher Trittbrettfahrerei?
Uwe Hassbecker: "...Auf mich wirkt das weder peinlich noch sehe ich es als Trittbrettfahrerei, sondern mich macht
das direkt ein bisschen stolz, wenn junge Menschen sich hinstellen und unsere Musik spielen."
Ritchie Barton: „...Toll und sehr besonders finde ich allerdings, dass es sich im Falle der "ALLES ROT" BAND um eine
nationale Band handelt, welche eine Band aus dem eigenen Lande, ja sogar eine Ostband, covert. Cool!"
(Quelle: fb-Eintrag auf der Seite des Leipziger Stadtfestes 2022)
Sie sind eine Legende des Ostrock: Silly, DIE Band mit Frontfrau Tamara Danz. Die Silly-Tribute-Band ließ am Samstag
auf dem Leuschnerplatz die alten Zeiten auferstehen. Besonders Sängerin Sarah Merseburger schaffte es mit Stimme
und Performance, ihr Publikum zu überzeugen und mitzureißen. Wahnsinns-Show mit Gänsehauteffekt.
Quelle: Mission Bühnenrand - Konzertbericht vom Oktober 2020)
Das Konzert war super. Leider mit starken Corona Auflagen... ABER das Wichtigste, die Band war saustark, das
Publikum hat jeden Song lautstark gefeiert. Die Bühnen Präsenz von Sarah ist umwerfend.

Tickets in Kürze

Veranstalter: Pinder GmbH

Internet: allesrotband.de

Mi., 06.12.2023 | 16 Uhr

Kinderweihnacht

Das Märchen „König Drosselbart“

Foto Kinderweihnacht

Volkshaus Großer Saal

Zu Gast ist das Kindertheater Burattino. Ein Theater von Kindern für Kinder. Das Märchen „König Drosselbart“ wird aktuell geprobt und hat seine Premiere im September 2023. Im Dezember ist dessen Bühne im Volkshaus Pegau. Sehen Sie selbst, wie die eingebildete Prinzessin den Weg zu Ihrem Glück findet.
Ticketpreis pro Person: 10,- € zzgl. VVK-Gebühr

Veranstalter: Stadt Pegau

Tickets online

Do., 07.12.2023 | 15.30 Uhr

Weihnachtskonzert mit DUO Thomasius

„Weihnachten wie’s früher war“

Foto Weihnachtskonzert mit DUO Thomasius

Volkshaus Großer Saal

Das Weihnachtskonzert vom Duo Thomasius trägt von Anfang bis Ende den Weihnachts-Gedanken in sich. Die traditionelle deutsche Weihnacht wird gepflegt und die moderne Zeit mit ihrer Hektik und den gesteigerten Wunschvorstellungen etwas aufs Korn genommen. Altbekannte und neue Weihnachtslieder stimmen auf die Weihnachtszeit ein. Fröhlichkeit und Besinnlichkeit folgen oft hintereinander und hinterlassen einen tiefen Eindruck. Gedichte und Geschichten verbinden das Programm und lockern gleichzeitig auf. Das wichtigste Anliegen der beiden Künstler ist es, den Zuhörern unvergessliche Stunden zu bescheren.

Ticketpreis pro Person: 12,00 €

Veranstalter: Stadt Pegau

Tickets online

Fr., 12.01.2024 | 19.30 Uhr

Kabarett mit Gunther Böhnke & Steps

„Säggs´sches Ginsdlorbluhd“

Foto Kabarett mit Gunther Böhnke & Steps

Volkshaus Großer Saal

"Mir Sachsen, mir sinn helle, das weeß de ganze Welt.
Un wenn mir mal nich helle sinn, da hammer uns verstellt."
Nun hat ja leider die Verstellung in sächsischen Landen unglaublich um sich gegriffen. Deshalb bedarf es echten sächsischen "Ginsdlorbluhdes", um die echten Sachsen von den "falschen Fuffzschorn" zu unterscheiden.
Die Merkmale sind vielfältig. Der echte Sachse ist nicht nur
helle, heeflich und heemdiggsch, er zeichnet sich vor allem dadurch aus,
dass er messefest ist, pleißeerfahren und hitscheaffin.
Sächsische Märchen und Balladen gehören zu seinem Rüstzeug,
und das einmalige sächsische Liedgut lässt die Luft erzittern.
Und eines wird ganz klar:
SACHSENBLUT IST KEINE BUTTERMILCH!

Das beweisen
Gunter Böhnke - säggsistisch
Jörg Leistner - pianistisch
Thomas Moritz - bassistisch
Peter Jakubik - perkussionistisch


Ticketpreis pro Person: 25,00 € zzgl. VVK Gebühr

Veranstalter: Stadt Pegau

Tickets online

So., 07.04.2024 | 16 Uhr

Carolin Fischer und Ralf Bärwolff

Kabarett „Das ErstBeste“

Foto Carolin Fischer und Ralf Bärwolff

Volkshaus Großer Saal

mit Carolin Fischer (lange academixerin) und Ralf Bärwolff (immer noch academixer) aus Leipzig
Als Tastenknecht am Klavier: Enrico Wirth (auch academixerin…)

Die Theorie des Zweitbesten (auch Theorie des Second-Best oder Bestmöglichen) beschäftigt sich im Rahmen der Wohlfahrtsökonomik mit der Möglichkeit, unter Bedingungen von Marktversagen noch die effiziente Ressourcenallokation zu optimieren. Hä?! Will das jemand?! Das will kein Schwein!
Alles, was zählt ist Erstens: der, die, das Beste zu sein! Und Zweitens: Gibt’s nicht.
Und wir machen das Beste aus Erstens! Unsere kampferprobten Lieblingsnummern aus den letzten achtzehn Jahrhunderten. Das sind nie die erstbesten, aber die besten kommen zuerst. Begleiten Sie das beste Bühnenpaar, das Sie an diesem Abend auf Ihre Bühne kriegen konnten bei ihren Abenteuern in fremden Gefilden und in bekannten Situationen. Ganz nach dem Motto: Die erstberste Bühne ist unsere!

Ticketpreis pro Person: 20,00 € zzgl. VVK Gebühr

Veranstalter: Stadt Pegau

Tickets online